0621-20 27 9 praxis@ein-urologe.de

Unsere medizinischen Leistungen

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten Ihnen einen weitreichenden Schutz im Krankheitsfall. Daneben verbessern ganzheitliche und ergänzende Angebote Ihre medizinische Versorgung. Hier stellen wir Ihnen unsere (Wahl)-Leistungen vor.

Von uns abgedeckte gesetzliche Leistungen

Wir bilden die gesamte Bandbreite von urologischen Praxisleistungen ab – dazu zählen primär etliche gesetzliche Untersuchungen und Behandlungen.

Erkrankungen der Niere, Harnblase und Harnwege

  • Harnwegsinfektionen
  • Harnsteinleiden
  • Blasenentleerungsstörung, Inkontinenz
  • Tumorerkrankungen der Niere, des Harnleiters, der Blase und der Harnröhre (Nierenzellkarzinom, Urothelkarzinom)
  • Früherkennung, individuelle Therapie und Nachsorge bei Tumorerkrankungen

Kinderurologie

  • Harnwegsinfektion
  • Einnässen
  • Hodenhochstand
  • Vorhautverengung (Phimose)
  • Refluxerkrankung

Erkrankungen der Prostata und der männlichen Geschlechtsorgane

  • gutartige Vergrößerung der Prostata
  • urologische Tumorerkrankungen des Mannes:
    z. B. Prostatakarzinom, Hodenkarzinom, Peniskarzinom
  • Früherkennung, individuelle Therapie und Nachsorge bei Tumorerkrankungen
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Potenzstörungen, Störungen der Sexualität
  • Aging Male/ Wechseljahre des Mannes

Krebsfrüherkennung

  • für den Mann ab 45 Jahre: Nieren, Blase und Prostata

Derzeit keine GKV-Leistung: 

  • für den Mann bis 45 Jahren: Nieren, Blase und Hoden
  • für die Frau: Nieren und Blase

    Stationäre Operationen

    Hier kooperieren wir mit:

    • Urologische Klinik der Uni-Klinik Mannheim (Direktor Prof. Dr. med. M. S. Michel) 

    • Urologische Abteilung des Diakonie-Krankenhauses Mannheim (Chefarzt Prof. Dr. med. Kai Uwe Köhrmann) 

    Klare Entscheidung


    Ja, der Chirurg, der hat es fein:
    Er macht dich auf und schaut hinein.
    Er macht dich nachher wieder zu –
    Auf jeden Fall hast du jetzt Ruh.
    Wenn mit Erfolg, für läng’re Zeit,
    wenn ohne – für die Ewigkeit.

    Eugen Roth

    Ergänzende Vorsorge-maßnahmen und Therapien (IGEL)

    Neben den gesetzlichen Leistungen führen wir freiwillige Therapien und Präventionen durch. Dabei richten wir uns nach dem, was für Sie sinnvoll ist.

    Über das Notwendige – die gesetzlich abgedeckten Leistungen – hinaus ergänzen wir die sinnvolle medizinische Versorung mit Zusatzangeboten – sogenannten Individuellen Gesundheitsleistungen (I.G.E.L.). Damit Sie gut vorsorgen können und Ihre Gesundheit erhalten bleibt.

    • Anti-Aging & Wechseljahre des Mannes
    • Diagnostik und Behandlung von Potenzstörungen
    • Komplettvorsorge
    • NMP22 Test
    • Immunologischer Stuhltest
    • Vasektomie = Sterilisation beim Mann
    • Harnwegsinfektionen Immunisierung (StroVac-Impfung)
    • Erweiterte Laborleistungen
    • Harnwegsinfektionen Immunisierung (StroVac-Impfung)
    • NMP22 Test
    • Immunologischer Stuhltest
    • Ganzheitliche und komplementäre Tumorbehandlung
    • erweiterte Labordiagnostik CEA Ca19.9 (Tumormarker),Vitamin D, Vitamin B12 etc.
    • Screening auf sexuell übertragbare Erkrankungen

    Das Wichtigste zu unserer Praxis im Überblick

    Unsere Sprechzeiten

    Montag       08:00 - 12.30  |  15:00 - 17:30

    Dienstag     08:00 - 12.30  |  15:00 - 17:30

    Mittwoch    08:00 - 12.00

    Dienstag     08:00 - 12.30  |  15:00 - 17:30

    Freitag        nur nach Vereinbarung

    offene Sprechstunde

    Montag und Donnerstag       08:30 - 11:00

    Unsere Urlaubszeiten

    Pfingsten                          18.05.2024 - 31.05.2024

    Sommer                            01.08.2024 - 20.08.2024

    Herbst                               04.10.2024 - 08.10.2024

    Weihnachten 24/25           22.12.2024 - 08.01.2025

    Hausbesuche

    Wenn es die Umstände erfordern, machen wir auch Hausbesuche. Bedenken Sie aber, dass alle notwendigen Untersuchungen in der Praxis sehr viel einfacher und schneller durchgeführt werden können. Bitte melden Sie einen Hausbesuch möglichst frühzeitig an.

    Dabei sind folgende Angaben wichtig, um die Dringlichkeit einschätzen zu können:

    • Welche Beschwerden bestehen und seit wann ?
    • Was haben Sie selbst bereits unternommen ?
    • Wie haben sich daraufhin die Beschwerden verändert ?
    • War schon ein Arzt (z.B. ärztlicher Notdienst) bei Ihnen ?
    • Wenn ja, was hat er gesagt bzw. getan ?

    Mit unseren digitalen Services verkürzen Sie Ihre Wartezeiten und sparen sich Wege. Sie können sich Ihren nächsten Termin bei uns online sichern und Rezepte digital bestellen. Natürlich sind wir auch telefonisch unter 0621-20 27 9 für Sie erreichbar.

    Online-Termin:

    Rezeptwunsch:

    5 + 15 =

    Unsere Partner in Diagnostik, Therapie und Ausbildung

    So erreichen Sie uns:

    0621-20 27 9

    praxis@ein-urologe.de

    68161 Mannheim N7,9

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Die nächsten Haltestellen sind
    Wasserturm und Kunststraße.

    • ab Hbf. Straßenbahn Linie 3, 7 oder Busse L, M, N
    • Rhein-Haardt-Bahn, Linie 2, 3, 6 und 7, sowie Busse L, M, N

    Parken

    Es gibt in den umliegenden Parkhäusern ausreichend Parkmöglichkeiten.

    Barrierefrei